Lebendige Luppe: Prüfung bei der Landesdirektion, Stellungnahme GRÜNE LIGA Sachsen

Heuwegluppe Foto: Projekt Lebendige Luppe

Am 22.6. lud die Landesdirektion Sachsen (LDS) den allein verantwortlichen Projektträger des unterhalb der Neuen Luppe liegenden Teiles des Projektes Lebendige Luppe, die Stadt Leipzig, die vom Vorhaben betroffenen Ämter und Behörden sowie die anerkannten Naturschutzverbände zum Scopingtermin in ihre Räume ein.

Hier die Stellungnahme der GRÜNEN LIGA Sachsen:

Stellungnahme der GRÜNEN LIGA Sachsen zum Scpopingtermin Lebendige Luppe

Weiterführende Ergänzungen werden nachgereicht. Alternativen zu einem hydrologischen Gesamtkonzept werden Ihnen demnächst aufgezeigt.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Fachvorträge, Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.