Monatsarchive: August 2017

Beschmiertes Schild in Lützschena

NuKLA bekommt Post, denn Snow wertschätzt die Arbeit der Naturschützer. Er hat sich gemeldet! Nein – nicht der Schmierfink, der unsere Arbeit entwerten wollte, sondern „Snow“. Höchstpersönlich. Hat die Unannehmlichkeiten bedauert, die uns entstanden sind, mit ihm aber rein gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Beschmiertes Schild in Lützschena

150 Jahre alte Eschen wurden ohne Not abgeholzt

Leipziger Eschenfällungen Derzeit werden hier also Eschen gefällt, die 120 bis über 180 Jahre alt sind. Mal zurückrechnen? Das sind Bäume, die 1897, 1867 und einzelne um 1815 gekeimt sind, letztere Altehrwürdige mit prächtig aufrechtem Schaft und einem Hochwald entsprechend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Fachvorträge, Presse | Kommentare deaktiviert für 150 Jahre alte Eschen wurden ohne Not abgeholzt

Kritik an den massiven Eschenfällungen in Leipzig

Leipzig fehlt eindeutig eine Strategie für den schonenden  Umgang mit seinen Auwaldbeständen. Kritik an den massiven Eschenfällungen in Leipzig. Zunehmend gerät auch der Waldbesitzer Leipzig unter Druck. Und da hilft es am Ende auch nicht, wenn Erklärungstafeln im Wald beschreiben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Kritik an den massiven Eschenfällungen in Leipzig

Snow hat wieder zugeschlagen

NuKLA e.V. rätselt über ein beschmiertes Schild auf seinem frisch erworbenen Auengrundstück Der mysteriöse Leipziger Sprayer Snow ist ja allgegenwärtig. An verschiedensten Enden der Stadt schlägt er gleichzeitig zu. Er benutzt unterschiedliche Farben und Stile. Manchmal sitzt er auch im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auwald, Auwald Fotos, Presse | Kommentare deaktiviert für Snow hat wieder zugeschlagen