Archiv der Kategorie: Aktuelles

Der Wolfgang-Staab Preis der Schweisfurth-Stiftung und des Wolfgang Staab-Naturschutzfonds ist einer der höchstdotierten Umweltpreise der Bundesrepublik Deutschland. Er wird für das Lebenswerk einer Person vergeben, die sich streitbar für Natur und Umwelt eingesetzt hat. Wolfang Stoiber von NuKLA ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für

Pressemitteilung der Schweißfurth-Stiftung zur Verleihung des Wolfgang Staab Naturschutzpreises 2017

Mit Forschung und Musik im Einsatz für den Auenschutz Nikolaus Geiler und Wolfgang E. A. Stoiber wurden mit dem hochdotierten Wolfgang Staab-Naturschutzpreis 2017 ausgezeichnet. Am Freitag, 13. Oktober 2017, wurde in Rastatt bei Karlsruhe der mit 20.000 Euro dotierte Wolfgang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung der Schweißfurth-Stiftung zur Verleihung des Wolfgang Staab Naturschutzpreises 2017

NuKLA Auenworkshop 3

Am  2. November 2017 findet der 3. Auenworkshop statt. Prof. Dr. Bernd Gerken trägt an diesem Tag zu einem Kern-Thema der Auen-Ökologie vor: Zum Verständnis eines Wechselwasser-Haushalts – Auen im Kontrast zur mittleren Landschaft in Europa. Standort-Eigenschaften einer Aue im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Fachvorträge | Kommentare deaktiviert für NuKLA Auenworkshop 3

NuKLA Aueninstitut S.A.M. informiert zum sog. Eschentriebsterben

       NuKLA-Aueninstitut S.A.M. Leipzig, 06.10.2017 Informiert zum sog. „Eschentriebsterben“ Lebewesen können krank sein und an Krankheiten sterben. Doch bis es dazu kommt und bis gar eine ganze Art ausstirbt, weiß die Natur sich vielfältig zu wehren. Selbst die „Schaderreger“ profitieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für NuKLA Aueninstitut S.A.M. informiert zum sog. Eschentriebsterben

Offener Brief zum künftigen Verlauf des Pleisemühlgraben

Nicht nur NuKLA kämpft gegen die Windmühlenflügel der Leipziger Verwaltung: möge der Wind sich endlich drehen! Offener Brief zum Verlauf des Pleissemühlgrabens  

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Presse | Kommentare deaktiviert für Offener Brief zum künftigen Verlauf des Pleisemühlgraben

NuKLA empfiehlt !

Die Akademie der sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt veranstaltet gemeinsam mit der TU Freiberg und dem sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft eine große Konferenz zum Ressourcenschutz mit dem Titel „Ressourcen im globalen Kontext – Schutz und nachhaltige Nutzung“. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für NuKLA empfiehlt !

Leipzigs kranke Flüsse und das Fehlen eines echten Revitalisierungsprogramms für die Weiße Elster

NuKLA gründet ein Sächsisches Aueninstitut für MitteldeutschlandMäander an der Weißen ElsterFoto: Ralf Julke Es rumpelt im Gehölz der Leipziger Umweltvereine. Der NuKLA e.V. hat alles durcheinandergebracht. Der NABU hat NUKLA ganz offiziell die Freundschaft gekündigt, obwohl man seit fünf Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Leipzigs kranke Flüsse und das Fehlen eines echten Revitalisierungsprogramms für die Weiße Elster

Im kommenden Winter keine Fällungen im Leipziger Auwald mehr

Natur und Kunst Leipziger Auwald e.V. (NUKLA) tritt dafür ein, dass im kommenden Winter keine Baumfällungen mehr im Leipziger Auenwald stattfinden. Bereits im vergangenen Winter 2016/2017 haben flächige Baumfällungen im Leipziger Auwald für Aufsehen und Unmut bei der Bevölkerung gesorgt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auwald, Fachvorträge, Presse | Kommentare deaktiviert für Im kommenden Winter keine Fällungen im Leipziger Auwald mehr

Wer hilft dem Fischotter?

Dies ist nur wieder eine andere Facette von vielen, wie wenig die ökologischen Werte der Leipziger Auenlandshaft gepflegt und geschützt werden:  Die Neue Luppe zieht als naturfernes Kunstgewässer durch ein bedeutendes Naturschutz- resp. FFH-Gebiet. Kein Zweifel, der Leipziger Auenwald hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Wer hilft dem Fischotter?

Gründung NuKLA-Aueninstitut

Vor fünf Jahren wurde durch NuKLA und den NABU RV Leipzig das „AULA-Projekt2030-Das Auenband der Weißen Elster“ ins Leben gerufen. In Überzeugung der großen Wichtigkeit eines solchen länderübergreifenden Auenrevitalisierungs- und Schutzprojektes in und für Mitteldeutschland setzt NuKLA sein Engagement fort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Gründung NuKLA-Aueninstitut