Archiv der Kategorie: Auenökologiesymposium

2. Internationales Leipziger Auenökologiesymposium vom 11.-14. September 2018 /Voranzeige

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der Auen und fließenden Wässer! Wir kündigen Ihnen hiermit bereits heute das von NuKLA und dem neu gegründeten NuKLA Sächsisches Aueninstitut für Mitteldeutschland S.A.M. veranstaltete 2. Internationale Leipziger Auenökologiesymposium vom 11. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Fachvorträge, Presse | Kommentare deaktiviert für 2. Internationales Leipziger Auenökologiesymposium vom 11.-14. September 2018 /Voranzeige

Pressemitteilung der Schweißfurth-Stiftung zur Verleihung des Wolfgang Staab Naturschutzpreises 2017

Mit Forschung und Musik im Einsatz für den Auenschutz Nikolaus Geiler und Wolfgang E. A. Stoiber wurden mit dem hochdotierten Wolfgang Staab-Naturschutzpreis 2017 ausgezeichnet. Am Freitag, 13. Oktober 2017, wurde in Rastatt bei Karlsruhe der mit 20.000 Euro dotierte Wolfgang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung der Schweißfurth-Stiftung zur Verleihung des Wolfgang Staab Naturschutzpreises 2017

NuKLA Aueninstitut S.A.M. informiert zum sog. Eschentriebsterben

       NuKLA-Aueninstitut S.A.M. Leipzig, 06.10.2017 Informiert zum sog. „Eschentriebsterben“ Lebewesen können krank sein und an Krankheiten sterben. Doch bis es dazu kommt und bis gar eine ganze Art ausstirbt, weiß die Natur sich vielfältig zu wehren. Selbst die „Schaderreger“ profitieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für NuKLA Aueninstitut S.A.M. informiert zum sog. Eschentriebsterben

NuKLA empfiehlt !

Die Akademie der sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt veranstaltet gemeinsam mit der TU Freiberg und dem sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft eine große Konferenz zum Ressourcenschutz mit dem Titel „Ressourcen im globalen Kontext – Schutz und nachhaltige Nutzung“. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für NuKLA empfiehlt !

Jungfernmord am AGRA-Wehr

Die Zufahrtswege werden bereits angelegt, auch die Informationstafel steht schon am Goethesteig. Bis 2018 wird die Pleiße an dieser Stelle schiffbar gemacht, verhindern doch sog. „Störstellen“ den Bootsverkehr ab der Bahnbrücke bei Markkleeberg bis zum AGRA-Wehr.  Die Baumaßnahmen sind nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Jungfernmord am AGRA-Wehr

Die Burgaue fluten?

PD Dr. Nils M. Franke/Wissenschaftliches Büro Leipzig, www.rechercheauftrag.de Vom 31.05. – 02.06.2017 fand in der Alten Handelsbörse in Leipzig das Internationale Leipziger Auenökologiesymposium und damit die 4. AULA-City-Tagung statt. Die sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt und die Initiative Naturschutz-und Kunst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Fachvorträge, Presse | Kommentare deaktiviert für Die Burgaue fluten?