Archiv der Kategorie: Auenökologiesymposium

Das 4. Internationale Leipziger Auenölologiesymposium auch als Live-Stream

Das 4. Internationale Leipziger Auenökologiesymposium vom 6. bis 8.10.21 findet nicht nur in Präsenz, sondern auch zusätzlich als Live-Stream statt: über unseren Youtube Kanal kann alles live verfolgt werden! Um diesen Live-Stream nicht zu verpassen, können Sie unseren NuKLA Youtube-Kanal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Das 4. Internationale Leipziger Auenölologiesymposium auch als Live-Stream

Wilhelm Bodes Neues Buch – Alfred Möllers Dauerwaldidee

Niemand hat sich in den letzten 5 Jahrzehnten wohl intensiver mit der Idee des Dauerwaldes befasst als Wilhelm Bode. So führte er 1987 erstmals in einem Bundesland, dem Saarland, die kahlschlagfreie Dauerwaldwirtschaft flächendeckend ein. In vielen seiner vorangegangenen Bücher wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Fachvorträge, Presse | Kommentare deaktiviert für Wilhelm Bodes Neues Buch – Alfred Möllers Dauerwaldidee

Ein Sommerabend in der Gosenschenke

NuKLA-Mitglieder und -FreundInnen treffen sich zum gemeinsamen offenen Sommerabend am Donnerstag, 22.7.21, 18 Uhr, wieder im Biergarten der Gosenschenke: außer guter Laune werden keine weiteren Nachweise gefordert. Anschrift: Menckestraße 5/ Poetenweg 6 in 04155 Leipzig Gohlis

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse, Termine | Kommentare deaktiviert für Ein Sommerabend in der Gosenschenke

Herzliche Einladung: 4. Auenökologiesymposium und 10 Jahre NuKLA

NuKLA hat allen Grund zu feiern! https://www.ortsblatt-leipzig.de/der-wind-dreht-sich-im-leipziger-auwald/ . Wir haben den Leipziger Auwald deutschlandweit präsent gemacht, WaldökologInnen sind über den Leipziger Wald und die Leipziger Forstwirtschaft in Kenntnis gesetzt, viele unterstützen unsere Aktivitäten. Am 27.10. 2011 haben 8 AuwaldfeundInnen NuKLA … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse, Programm, Termine | Kommentare deaktiviert für Herzliche Einladung: 4. Auenökologiesymposium und 10 Jahre NuKLA

Wenig wilder Wald in Deutschland & Video

Die Renitenz der Bunderegierung bzgl. der Naturschutzvorgaben der EU ist schon beeindruckend! Bereits die Klage der EU gegen Deutschland wegen der permaneten Überschreitung der Grenzwerte für und in deren Folge die Verseuchung des Grund-/TRINKwassers mit Agrachemie, hat zu nichts geführt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Wenig wilder Wald in Deutschland & Video

Prof. Ibisch zurForstwirtschaft im Auwald: So schlimm habe ich es mir nicht vorgestellt…

Am 8.7.20 kamen auf Einladung von NuKLA renommierte Waldexperten aus ganz Deutschland im Leipziger Auenwald zusammen, um sich mit eigenen Augen und vor Ort über die Folgen der hiesigen Forstwirtschaft auf geschützten Flächen durch Stadtforsten und Sachsenforst zu informieren. “Waldzerstörung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Prof. Ibisch zurForstwirtschaft im Auwald: So schlimm habe ich es mir nicht vorgestellt…

GRÜNE LIGA Sachsen und NUKLA ./. Stadt Leipzig: Beschluss des OVG Bautzen vom 9.6.2020

Das Oberverwaltungsgericht Bautzen hat in Sachen GRÜNE LIGA Sachsen/NuKLA ge­gen die Stadt Leipzig und deren Forstwirtschaftsplan 2018 das Urteil des Leipziger Ver­waltungsgerichtes aufgehoben und wie folgt entschieden: “Der Antragsgegnerin (Stadt Leipzig, Anm. Verf.) wird im Wege der einstweiligen An­ordnung aufgegeben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für GRÜNE LIGA Sachsen und NUKLA ./. Stadt Leipzig: Beschluss des OVG Bautzen vom 9.6.2020

Dichtes Blätterdach schützt vor steigenden Temperaturen

Liebe Waldfreunde, eine wunderbare Meldung aus “Science”, danke ! Seit Jahren verordnet die klassische Forstwissenschaft und -wirtschaft (Spellmann, Bauhus, Kohnle sowie die Landesforsten) “faktenbasiert” die frühen und starken Eingriffe in die Forsten als Rettungsmaßnahme im Klimawandel. Dadurch sollen u.a. die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, Auwald | Kommentare deaktiviert für Dichtes Blätterdach schützt vor steigenden Temperaturen

Am Abend wird der Faule fleißig

In der Ratssitzung vom 20. Mai hat der Stadtrat beschlossen, Leipzig solle ein Entwicklungskonzept für seinen Auwald bekommen. Stadtrat Kasek sagte, dies sei „ein urtypischer Antrag“ der Leipziger GRÜNEN (Artikel und Video am Ende des Artikels). Doch was sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Am Abend wird der Faule fleißig

Über Nacht erreichte uns dieser Gruß

Ein anonymer waldökologischer Gruß aus der Burgaue. Die Bärlauchblüte verleiht im April dem Leipziger Auwald immer einen besonderen Reiz. So auch in diesem Jahr – trotz der sich dramatisch anbahnenden Dürre (umso wichtiger sind intakte Waldökosysteme!) – auch in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, Auwald, Auwald Fotos | Kommentare deaktiviert für Über Nacht erreichte uns dieser Gruß