Archiv der Kategorie: Presse

Porto sparen , NuKLA unterstützen

NuKLA verfügt über eigene Briefmarken der LVZ Post. Die Preise der LVZ Post sind weiterhin konstant , eine Erhöhung wird nicht vor 2020 erfolgen. NuKLA Briefmarken werden über den Eigenvertrieb (über NuKLA) angeboten. Die Einstandspreise sind die jeweils gültigen aufgedruckten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Presse | Kommentare deaktiviert für Porto sparen , NuKLA unterstützen

Alter Kram

Stadt hat das Bußgeldverfahren für die Floßgraben-Exkursion zum Auensymposium 2017 eingestellt, das 3. internationale Leipziger Auenökologiesymposium steht kurz vor der Türe……… Vielleicht ändert sich ja etwas mit dem neuen Leiter im Umweltschutzamt und die Prioritäten ändern sich endlich – weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse, Programm, Termine | Kommentare deaktiviert für Alter Kram

Wenn ein Sachsengespräch offenlegt, wie Naturschutz in Sachsen (nicht) funktioniert

Baumfällungen in Gundorf Was kann man tun, wenn in einem Bundesland wie Sachsen die Verantwortlichkeiten nicht stimmen? Wenn es keinen identifizierbaren Ansprechpartner für den Naturschutz gibt, das Umweltministerium ausweicht und keiner sich so recht für die Verstöße in sächsischen Naturschutzgebieten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse, Tierschutz | Kommentare deaktiviert für Wenn ein Sachsengespräch offenlegt, wie Naturschutz in Sachsen (nicht) funktioniert

Informationen zum Forstwirtschaftsplan 2019/20

Wir von NuKLA haben der Presse entnommen, dass es nun für 2019 einen neuen Forstwirtschaftsplan gibt. Natürlich haben wir uns diesen genau angesehen und festgestellt, dass auch für den kommenden Winter geplant wird, größere Mengen an Bäumen zu fällen: leider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse, Tierschutz | Kommentare deaktiviert für Informationen zum Forstwirtschaftsplan 2019/20

2. Sächsisches Naturschutzforum

Naturschutz von unten. Der NaSa e.V. richtet gemeinsam mit der GRÜNEN LIGA Sachsen e.V. in Oederan Veranstaltungen für ein neues Öffentlichkeitsformat aus – das Sächsische Naturschutzforum. Das Forum dient getreu seiner ursprünglichen Bedeutung als „Ort der Volksversammlung“ als Austauschplattform für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Presse | Kommentare deaktiviert für 2. Sächsisches Naturschutzforum

1000 Äcker für Insekten

Auch wenn die Ursachen des Insektensterbens vielfältig sind – Menge und Artenreichtum der Insekten werden wesentlich durch die Landnutzung bestimmt. Die Projektpartner wollen ihren Beitrag zum Insektenschutz leisten und geben auf dieser Seite einen Überblick über das bisherige Engagement. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Presse, Tierschutz | Kommentare deaktiviert für 1000 Äcker für Insekten

Die Zerstörung des Leipziger Auenwaldes soll weitergehen

Neuer Forstwirtschaftsplan sieht über 8.000 Festmeter Holzfällungen im Auenwald vor Ein offizielles Urteil des Verwaltungsgerichts liegt noch nicht vor zum Streit um die Abholzungen im Leipziger Auenwald. Aber auch Leipzigs Ämter wissen, dass die Grüne Liga bei einem für sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, Auwald, Fachvorträge, Presse | Kommentare deaktiviert für Die Zerstörung des Leipziger Auenwaldes soll weitergehen

“Selbst ohne Deiche würde Leipzigs Auwald nicht wie erhofft geflutet” LVZ vom 9.6.2019 & Video

Szenarien durchgespielt: Die Deiche müssten weg, dann werde es dem sonst zu trockenen Leipziger Auwald schon wieder gut gehen, lautet eine der gängigen Formeln von Umweltschützern. Die Landestalsperrenverwaltung hat das jetzt aufwändig simuliert. Ergebnis: Es stimmt nicht. Ein Artikel von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für “Selbst ohne Deiche würde Leipzigs Auwald nicht wie erhofft geflutet” LVZ vom 9.6.2019 & Video

Hoch- und Grundwasserkonzeption lassen sich in Leipzig nicht trennen

Die gegenwärtige Herangehensweise des Umweltbürgermeisters Heiko Rosenthal an den Umgang mit Hochwasser in der nördlichen Aue ist schwer nachzuvollziehen. Auch hier ist eine dringende Deichrückverlegung erforderlich, um eine Wiedereinbeziehung der Aue in das regelmäßige Hochwasserregime von Nahle, Luppe und Weißer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Hoch- und Grundwasserkonzeption lassen sich in Leipzig nicht trennen

Naturwald-Akademie Lübeck: NuKLA informiert sich vor Ort, wie naturnahe Forstwirtschaft sehr erfolgreich und effizient gehen kann

Mitglieder von NuKLA ließen sich am 29.5.19 sechs Stunden lang von Knut Sturm, Bereichsleiter des Stadtwaldes Lübeck, durch „seine“ Wälder führen und von dem wegweisenden, von Dr. Lutz Fähser und  ihm entwickelten Konzept einer naturnahen Forstwirtschaft begeistern. Deutlich sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Naturwald-Akademie Lübeck: NuKLA informiert sich vor Ort, wie naturnahe Forstwirtschaft sehr erfolgreich und effizient gehen kann