Archiv der Kategorie: AULA-Projekt2030

Alles genehmigt und in Ordnung??

Während Sachsenforst uns erklären lässt, alles sei in Ordnung, das AFU Leipzig uns dies bestätigt und Leipziger Wissenschaftler in der LVZ die Fortswirtschaftsdringlichkeit erklären lassen, rettet NuKLA mit dem Naturschutz von Sachsenforst Rosenkäfer-, Eremitlarven aus gefällten Bäumen im Auwald……

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Alles genehmigt und in Ordnung??

Wie sieben Köche die Herstellung der Leipziger Flussaue verhindern

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Wie sieben Köche die Herstellung der Leipziger Flussaue verhindern

Leipzigs Umweltbürgermeister braucht wirklich keinen Applaus

Debatte um den Auwald

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Leipzigs Umweltbürgermeister braucht wirklich keinen Applaus

RE-Animation. Das druckfrische Buch des Auenspezialisten Prof. Bernd Gerken und des NuKLA-Mitgliedes Johannes Hansmann

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald | Kommentare deaktiviert für RE-Animation. Das druckfrische Buch des Auenspezialisten Prof. Bernd Gerken und des NuKLA-Mitgliedes Johannes Hansmann

Professor Bernd Gerken erklärt im Film, warum in der Burgaue die Bäume stehen bleiben sollten

Leipzigs bedrohter Auenwald.Wien hat noch einen vergleichbar großen Auenwald im Stadtgebiet. Es gibt auch ein paar deutsche Großstädte mit einer lebendigen Flussaue – aber dort sind diese Gebiete meist viel kleiner als das grüne Kleinod, das Leipzig mit seinem Auenwald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Professor Bernd Gerken erklärt im Film, warum in der Burgaue die Bäume stehen bleiben sollten

“Ohne Rücksicht auf Verluste”, lautete die Devise bereits 2007

Schlecht geht es dem Mittelspecht! Das schrieb die Zeitschrift Nationalpark in ihrer Ausgabe 01/2008, bereits vor 11 Jahren! Bereits damals ging es um massivste Abholzungen im Leipziger Auwald. Der Autor Dr. Siegfried Klaus verfasste den Artikel und fragte bereits damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für “Ohne Rücksicht auf Verluste”, lautete die Devise bereits 2007

Leipzigs Umweltschutzbehörde schweigt

Sachsenforst fällt hinter Gundorf ungehindert weiter wertvolle Auenbäume. Erst wenn man sich die Forstkarten des Freistaats Sachsen näher heranzoomt, sieht man, dass das Land im Naturschutzgebiet Leipziger Auenwald größere Waldstücke besitzt, die es vom Staatsbetrieb Sachsenforst bewirtschaften lässt. Und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Leipzigs Umweltschutzbehörde schweigt

Ein Naturschutzgebiet ohne Schutz; Stichwort Gülle

Nächtliche Gülle-Ausbringung am Schlosspark Lützschena stinkt zu Himmel. Es war im März 2017, als sich die SPD-Fraktion einmal dafür interessierte, was Leipzigs Verwaltung dafür tut, dass die Landwirtschaftsflächen im Besitz der Stadt auch ökologisch und umweltschonend bewirtschaftet werden. Die Antwort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Ein Naturschutzgebiet ohne Schutz; Stichwort Gülle

Renaturierung Elsterbecken im Dezember 2017 durch NuKLA vorgeschlagen

Bereits mit Schreiben vom 1.12.2017 nutze NuKLA die Möglichkeit der Stellungnahme anlässlich einer offiziellen Gewässerschau an der unteren Weißen Elster, durchgeführt durch die untere Wasserbehörde des Umweltamtes der Stadt Leipzig. In der Stellungnahme fasste NuKLA u.a. die Ergebnisse seiner Gespräche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Renaturierung Elsterbecken im Dezember 2017 durch NuKLA vorgeschlagen

NuKLA hat Strafanzeige gegen Sachsenforst gestellt

Baumfällungen bei Dölzig. Dass die Baumfällungen, die der staatliche Forstbetrieb Sachsenforst im Naturschutzgebiet Leipziger Auwald nahe Dölzig vorgenommen hat, weder abgestimmt waren noch genehmigt waren, darüber haben wir schon berichtet. Selbst in der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Nordsachsen, die hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für NuKLA hat Strafanzeige gegen Sachsenforst gestellt