Archiv der Kategorie: Auenökologiesymposium

Peter Wohllebens Grußwort zum 3. Auensymposium & Video

Am 10.9.19 begrüßte Peter Wohlleben, Deutschlands wohl bekanntester Förster, und Buchautor seine Leipziger Freunde von NuKLA sowie die Gäste des Symposiums mit einer Videobotschaft. Peter Wohlleben ging in dieser direkt auf den MDR Sachsenspiegelbeitrag vom 22.8.19 “Leipziger Auwald: Forstwirtschaft contra … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AUDIO/VIDEO, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse, Programm | Kommentare deaktiviert für Peter Wohllebens Grußwort zum 3. Auensymposium & Video

Das 3. Internationale Leipziger Auenökologiesymposium ist Geschichte. NuKLA bedankt sich bei allen Beteiligten.

Der Vorstand bedankt sich bei den OrganisatorInnen und fleißigen HelferInnen, den Referentinnen und Referenten, allen Rednern sowie den zahlreichen Besuchern in der Alten Börse vom 9.- 12.9. 19. Wir bedanken uns auch für alle Fragen, welche Sie gestellt haben, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, Auwald, Fachvorträge, Presse, Programm | Kommentare deaktiviert für Das 3. Internationale Leipziger Auenökologiesymposium ist Geschichte. NuKLA bedankt sich bei allen Beteiligten.

Der Leipziger Auwald – ein Mysterium Buchvorstellung

Ein bedrohtes Wald-Biotop mit den Augen der Spaziergängerin betrachtet. Eine richtige Tageswanderung durch die Elsteraue von Zwenkau bis Luppenau. Eine Rezension von Ralf Julke. Es gibt tatsächlich noch Menschen, die in einem Wald wie dem Leipziger Auwald nicht nur lauter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse, Termine | Kommentare deaktiviert für Der Leipziger Auwald – ein Mysterium Buchvorstellung

Ist das Ökosystem Wald intakt, kann es große Mengen Kohlenstoff dauerhaft binden-Upate, jetzt wird es ernst & Video

…..so Peter Wohlleben im STERN. Millionen Bäume in Deutschland sind zu geschwächt, um den Folgen des Klimawandels stand zu halten. Schuld hat auch die rücksichtslose Forstwirtschaft. Hier der Artikel Peter Wohlleben im STERN BBIWS schreibt zum offenen Brief an Peter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Ist das Ökosystem Wald intakt, kann es große Mengen Kohlenstoff dauerhaft binden-Upate, jetzt wird es ernst & Video

Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen

Streit um den Leipziger Auenwald: „Unter der Oberfläche rumort es“, so ließ der MDR Sachsenspiegel am 20. August seinen Beitrag „Leipziger Auwald: Forstwirtschaft contra Umweltschützer“ ausklingen. Ein Beitrag, der den Streit um den Umgang mit dem Leipziger Auenwald auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse, Termine | Kommentare deaktiviert für Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen

Auftaktveranstaltung zum 3. Internationalem Leipziger Auenökologiesymposium

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe LeipzigerInnen und Gäste! Den Auftakt zum diesjährigen Symposium begehen wir am Montag, 9.9.19, um 17 Uhr in der Alten Handelbörse zu Leipzig am Naschmarkt. Die Veranstaltung ist offen und kostenfrei für alle, die am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, Auwald, Fachvorträge, Presse, Programm, Termine | Kommentare deaktiviert für Auftaktveranstaltung zum 3. Internationalem Leipziger Auenökologiesymposium

Ein neuer Forstwirtschaftsplan bedroht den Auenwald & Video

NuKLA e. V. wendet sich wieder mit einem Offenen Brief an alle Ratsfraktionen. Sehr geehrte Damen und Herren Stadträte! Während die massiven Schäden in Wirtschaftswäldern gerade zu heftigem, leider wenig differenziertem Aktionismus führen, sieht der Forstwirtschaftsplan von Stadtforsten 2019/20 für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Ein neuer Forstwirtschaftsplan bedroht den Auenwald & Video

Moritzburger Bankrott-Erklärung

Am 1. August 2019 hatten fünf Forstminister der unionsgeführten Länder einen „Masterplan“ für den von Hitze und Dürre gebeutelten, deutschen Wald verabschiedet. Der Bund solle ab 2020 800 Millionen Euro bereitstelllen, um die entstandenen Schäden zu beseitigen, die Schadensflächen wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Moritzburger Bankrott-Erklärung

Das große Waldsterben in den Tagesthemen, hierzu Peter Wohlleben

Geeignete Baumarten im Klimawandel Gepostet von Peter Wohlleben am Mittwoch, 31. Juli 2019

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Das große Waldsterben in den Tagesthemen, hierzu Peter Wohlleben

Waldsterben 2.0 – oder nur das Ende der Holzplantagen?

Wie Naturverjüngung in die Zukunft weist von Johannes Hansmann* und Bernd Gerken* Es mag manchem unglaublich erscheinen, aber Wälder wachsen schon seit Millionen Jahren von allein. Vor 400 Millionen Jahren eroberten Schachtelhalme und Bärlappgewächse die Kontinente. Seither entwickelt sich Boden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse, Programm, Termine | Kommentare deaktiviert für Waldsterben 2.0 – oder nur das Ende der Holzplantagen?