Archiv der Kategorie: Auenökologiesymposium

Manifest zum Wald in Deutschland

Seit seinem Besuch bei Peter Wohlleben im Fühjahr 2018 gehört NuKLA als einziger Verband in Sachsen der Bundesbürgerinitiative Waldschutz an, die in ganz Deutschland bürgerliches Engagement für den Erhalt geschützter Waldflächen und eine maximal naturnahe forstliche Nutzung vernetzt und ehrenamtlich unterstützt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Manifest zum Wald in Deutschland

Waldmeister Projekt im Klingerforum

Die Künstlergruppe >artentfaltung< entstand 2004 aus der Verbindung von Stephan König (Pianist, Komponist, Dirigent) und Christl Maria Göthner (Malerin, Grafikerin), um gemeinsame künstlerische Vorhaben realisieren zu können. Das dritte Projekt in der Klinger Villa Leipzig trägt den Namen „waldmeister“ und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, Fachvorträge, Konzerte, Kunst, Künstler, Presse, Programm | Kommentare deaktiviert für Waldmeister Projekt im Klingerforum

Bäume sind bis in hohes Alter Kohlenstoffsammler

Klimaschutz: Ältere Bäume als Klimaretter Bäume sind bis in hohes Alter Kohlenstoffsammler – ein weiterer Grund, im Leipziger Auwald künftig auf den Hieb von alten Eichen, Eschen und anderen alten Baumexemplaren zu verzichten (von Bernd Gerken, NuKLA – Sächsisches Aueninstitut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Bäume sind bis in hohes Alter Kohlenstoffsammler

Befreiung der Gewässer und Hochwasserschutz

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Befreiung der Gewässer und Hochwasserschutz

NuKLA schreibt einen Offenen Brief an Leipzigs Stadtförster

Seit dem 7. Juli werden die Leipziger jetzt zwar mit fünf Info-Tafeln im Waldgebiet Nonne irgendwie über den Stadtwald und den Waldumbau informiert. Aber die Tafeln werfen viel mehr Fragen zu einem wirklich naturnahen Auenwald auf als sie beantworten. Entsprechend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für NuKLA schreibt einen Offenen Brief an Leipzigs Stadtförster

Warum europäische Fließgewässer revitalisiert werden wollen. Jetzt.

Lachs aus Leipzig? Wasser im Auwald? Wasserbüffel im Elsterflutbett? „Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erscheint“, zitiert Prof. Bernd Gerken Albert Einstein. Sein Vortrag Ende März bildet den Auftakt der Reihe AuenFilmeLeipzig vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Warum europäische Fließgewässer revitalisiert werden wollen. Jetzt.

Einladung zum 8. NuKLA Auenworkshop mit Bernd Gerken

8. NuKLA Auenworkshop Donnerstag, 7.6.2018 16.30-18.30 Uhr Thema: Pflegemaßnahmen in Auen und Städten – Wald, Garten, Wiese, Grünstreifen​ sowie Betrachtungen zum Leitbild einer Landschaft Ort: Volkshochschule zu Leipzig, Historischer Hörsaal Raum 408/409 VHS-Exkursion zum 8. Workshop Datum: Dienstag 12.6.2018 Thema: Pflegemaßnahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Einladung zum 8. NuKLA Auenworkshop mit Bernd Gerken

Auenökologisches Praktikum in Portugal

Wir beabsichtigen ein auenökologisches Praktikum im Winter 2018-2019 anzubieten. Landschaften des Algarve und Alentejo in Südportugal bieten die Kulisse. Interessenten mögen sich alsbald melden – gerne per e-mail an s.a.m.nukla@nukla.de. Auenökologie und Meehr – ein Angebot für den Winter 2018/2019. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, Fachvorträge, Presse | Kommentare deaktiviert für Auenökologisches Praktikum in Portugal

Europäische Fließgewässer wollen revitalisiert werden. Jetzt. Vortrag vom 23 März 2018

Dies ist der erste Beitrag aus der Reihe AuenFilmeLeipzig Nr 1. Damit ist er der Pionier der Filme aus dem Sächsisches Aueninstitut für Mitteldeutschland, Leipzig. Leider war die Technik diesmal nicht vollständig. Nächstens ist ein besseres Mikrophon dabei. Wir hoffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Fachvorträge | Kommentare deaktiviert für Europäische Fließgewässer wollen revitalisiert werden. Jetzt. Vortrag vom 23 März 2018

Lebendige Burgaue und das Aula Projekt2030

Seit 2013 arbeitet NuKLA an der Idee, mit dem AULA-Projekt2030. Das Auenband der Weißen Elster die Weiße Elster zwischen Zeitz/Gera und Halle/Merseburg zu renaturieren. Im Zentrum dieser Aktivitäten steht der Leipziger Auwald, der seit fast 100 Jahren ohne Wasser ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Lebendige Burgaue und das Aula Projekt2030