Archiv der Kategorie: Presse

2. Sächsisches Naturschutzforum

Naturschutz von unten. Der NaSa e.V. richtet gemeinsam mit der GRÜNEN LIGA Sachsen e.V. in Oederan Veranstaltungen für ein neues Öffentlichkeitsformat aus – das Sächsische Naturschutzforum. Das Forum dient getreu seiner ursprünglichen Bedeutung als „Ort der Volksversammlung“ als Austauschplattform für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Presse | Kommentare deaktiviert für 2. Sächsisches Naturschutzforum

1000 Äcker für Insekten

Auch wenn die Ursachen des Insektensterbens vielfältig sind – Menge und Artenreichtum der Insekten werden wesentlich durch die Landnutzung bestimmt. Die Projektpartner wollen ihren Beitrag zum Insektenschutz leisten und geben auf dieser Seite einen Überblick über das bisherige Engagement. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Presse, Tierschutz | Kommentare deaktiviert für 1000 Äcker für Insekten

Die Zerstörung des Leipziger Auenwaldes soll weitergehen

Neuer Forstwirtschaftsplan sieht über 8.000 Festmeter Holzfällungen im Auenwald vor Ein offizielles Urteil des Verwaltungsgerichts liegt noch nicht vor zum Streit um die Abholzungen im Leipziger Auenwald. Aber auch Leipzigs Ämter wissen, dass die Grüne Liga bei einem für sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, Auwald, Fachvorträge, Presse | Kommentare deaktiviert für Die Zerstörung des Leipziger Auenwaldes soll weitergehen

“Selbst ohne Deiche würde Leipzigs Auwald nicht wie erhofft geflutet” LVZ vom 9.6.2019 & Video

Szenarien durchgespielt: Die Deiche müssten weg, dann werde es dem sonst zu trockenen Leipziger Auwald schon wieder gut gehen, lautet eine der gängigen Formeln von Umweltschützern. Die Landestalsperrenverwaltung hat das jetzt aufwändig simuliert. Ergebnis: Es stimmt nicht. Ein Artikel von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für “Selbst ohne Deiche würde Leipzigs Auwald nicht wie erhofft geflutet” LVZ vom 9.6.2019 & Video

Hoch- und Grundwasserkonzeption lassen sich in Leipzig nicht trennen

Die gegenwärtige Herangehensweise des Umweltbürgermeisters Heiko Rosenthal an den Umgang mit Hochwasser in der nördlichen Aue ist schwer nachzuvollziehen. Auch hier ist eine dringende Deichrückverlegung erforderlich, um eine Wiedereinbeziehung der Aue in das regelmäßige Hochwasserregime von Nahle, Luppe und Weißer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Hoch- und Grundwasserkonzeption lassen sich in Leipzig nicht trennen

Naturwald-Akademie Lübeck: NuKLA informiert sich vor Ort, wie naturnahe Forstwirtschaft sehr erfolgreich und effizient gehen kann

Mitglieder von NuKLA ließen sich am 29.5.19 sechs Stunden lang von Knut Sturm, Bereichsleiter des Stadtwaldes Lübeck, durch „seine“ Wälder führen und von dem wegweisenden, von Dr. Lutz Fähser und  ihm entwickelten Konzept einer naturnahen Forstwirtschaft begeistern. Deutlich sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Naturwald-Akademie Lübeck: NuKLA informiert sich vor Ort, wie naturnahe Forstwirtschaft sehr erfolgreich und effizient gehen kann

Einladung zum Schillerspaziergang, Samstag 18. Mai Gohliser Schlösschen

Interessantes und inspirierendes Rosental- ein geführter Spaziergang mit klassischen Genüssen. Der Schiller Verein Leipzig und der Verein Natur und Kunst Leipziger Auenwald e.V. (kurz NuKLA e.V.) laden am 18.5.2019 zu einer geführten Wanderung durch  das Rosental ein. Sie erfahren Interessantes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auwald, Kunst, Künstler, Presse, Termine | Kommentare deaktiviert für Einladung zum Schillerspaziergang, Samstag 18. Mai Gohliser Schlösschen

Konzert: Sonntag, 26. Mai 17 Uhr. Nach Ihrem Gang zur Wahl; Sich selbst für dumm verkaufen, Kolumne von Frank Willberg

KlassischeKartoffelKonzerte Sich selbst für dumm verkaufen Wenn die Wahrheit einfach und angenehm wäre, würden wir sie lieben. Nun, die Wahrheit ist einfach, nur nicht angenehm. Das ist uns unbewusst irgendwie klar und auch die Konsequenzen, die sich daraus ergeben. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auwald, Klassische Kartoffel Konzerte, Künstler, Presse, Termine | Kommentare deaktiviert für Konzert: Sonntag, 26. Mai 17 Uhr. Nach Ihrem Gang zur Wahl; Sich selbst für dumm verkaufen, Kolumne von Frank Willberg

Statt Dürre-Jammerei Wasser in der Landschaft halten

Waldbrandgefahr, ausgetrocknete Böden, Wassermangel – die aktuelle Wettersituation ruft die Klima-Apologeten auf den Plan, die vor den Folgen des Klimawandels warnen. Und führende Vertreter der Land- und Forstwirtschaft stimmen in den von „Dürresommer“, „Missernte“ und „Borkenkäfergefahr“ getragenen Chor ein. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Statt Dürre-Jammerei Wasser in der Landschaft halten

Lesung 11. Mai mit Prof. Dr. Bernd Gerken in der Domholzschänke

Diese Lesung findet im Domhaus an der Domholzschänke statt. Mitfahrgelegenheit ab NuKLA Geschäftsstelle Otto-Adam-Straße 14 um 14 Uhr. Abenteuer am Fluss Prof. Dr. Bernd Gerken berichtet von seinen Reisen entlang der Flüsse in aller Welt. Mit Auszügen aus seinem neuesten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Lesung 11. Mai mit Prof. Dr. Bernd Gerken in der Domholzschänke