Monatsarchive: Mai 2021

Burgaue in der Bärlauchblüte

Auch in diesem Jahr darf der anonyme waldökologische Gruß aus der Burgaue nicht fehlen. Die Bärlauchblüte und der ergiebige Regen zu Christi Himmelfahrt lassen den Leipziger Auwald in seinem schönsten Grün erstrahlen. Natürlich nur, wenn keine Harvester anrücken und das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auwald, Auwald Fotos | Kommentare deaktiviert für Burgaue in der Bärlauchblüte

Die Noitzscher Heide – eine waldbauliche Tragödie

Ein Beitrag vom Aueninstitut für Lebendige Flüsse Es gibt so Waldgebiete, die man eigentlich gar nicht mehr Wald nennen mag, so intensiv wurde und wird in ihnen Forstwirtschaft betrieben. Sie sind sehr monoton in Bezug auf den Baumbestand und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Die Noitzscher Heide – eine waldbauliche Tragödie

Was ist eigentlich eine Forsteinrichtung?

Ein Beitrag vom Aueninstitut für Lebendige Flüsse Wenn es um den Leipziger Auwald bzw. das FFH-Gebiet „Leipziger Auensystem“ geht, kreisen die öffentlichen Diskussionen oft um die Revitalisierung des Auensystems als auch um die Forstwirtschaft im FFH-Gebiet und den diversen Naturschutz- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Was ist eigentlich eine Forsteinrichtung?

Gut, aber schlecht

Wo fängt Baumschutz an? Und warum hört er eigentlich manchmal auf? „Stadtbäume sind wie Käfighaltung“, sagt Peter Wohlleben. In seinem Kinofilm vergleicht er sie auch mit “im wahrsten Sinne Straßenkinder des Waldes”. Wer will schon dem alternativen Popstar der Forstwirte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Gut, aber schlecht