Ersatz Konzert am 29.4., Premiere verschoben, Tickets behalten ihre Gültigkeit

Foto: Antje Kröger

Foto: Antje Kröger

29.04.2018, 17 Uhr, Alte Börse Leipzig

Stephan König Klavier Solo

„Improvisationen zu Filmmusiken“

Filmmusiken von Charlie Chaplin, Yann Tiersen, John Williams u.a.

Karten sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich .

Die Premiere (29.04.) muss aus Krankheitsgründen (OP Uschi) leider verschoben werden. Neuer Termin: 02.09.18, 17 Uhr, Alte Börse Leipzig. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit (für 02.09.), Karten können aber auch zurückgegeben werden. Die Karten können auch eingetauscht werden gegen ein Ticket für das Alternativ-Konzert am 29.04., 17 Uhr: Stephan König, Klavier Solo „Improvisationen zu Filmmusiken“ – Filmmusiken von Charlie Chaplin, Yann Tiersen, John Williams u.a.

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Klassische Kartoffel Konzerte | Kommentare deaktiviert für Ersatz Konzert am 29.4., Premiere verschoben, Tickets behalten ihre Gültigkeit

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Tagesordnung  für die NUKLA Jahreshauptversammlung am 29. April 2018

11 Uhr in der  Geschäftsstelle Otto-Adam-Str. 14, Leipzig  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auwald, Klassische Kartoffel Konzerte, Kunst, Programm | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Jahreshauptversammlung

6. Auenworkshop & Exkursion 26. April 18

 Der 6. Auenworkshop mit Prof. Dr. Bernd Gerken steht unter der Überschrift: Potenziale der Revitalisierung nutzen – Bioindikatoren der Entwicklung. 

Donnerstag, 26.4.18 im Historischen Hörsaal der Volkshochschule zu Leipig. 18-20 Uhr, Vortrag mit Diskussion. Vorgelagert beginnt ebenfalls am Donnerstag, 26.4.18 um 10 Uhr eine  Exkursion in den südlichen Leipziger Auwald:  Potentiale zur Revitalisierung.

Treffpunkt: Fußgängerampel an der Brückenstraße, Kreuzung Teilungswehr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auwald, Fachvorträge, Presse, Termine, VHS Angebot | Kommentare deaktiviert für 6. Auenworkshop & Exkursion 26. April 18

Kolumne 39. Klassische Kartoffel Konzert 29. April 18

  1. Klassische Kartoffel Konzert

    Foto: Antje Kröger

    Foto: Antje Kröger

Das Paradoxon vom Huhn und Ei Ein schönes philosophisches Dilemma ist die Frage, ob das Huhn zuerst da war oder das Ei. Das Huhn müsste ja aus einem Ei geschlüpft sein und das Ei von einem Huhn gelegt worden sein. Vielleicht wissen ja Evolutionsbiologen Antwort, wo Philosophen verzweifeln.

Zum Verzweifeln ist bisweilen auch unser Fernsehprogramm beziehungsweise die kaum wahrnehmbare Qualität des selbigen. Dementsprechend weniger schön ist die Frage, ob zuerst die Fernsehzuschauer dieses Programm wollten oder ob sich zuerst die TV-Formate änderten und sich die Zuschauer dann daran gewöhnten. Immerhin werden ja die Einschaltquoten gemessen, um herauszufinden, wie sich die Gunst des Publikums entscheidet. Also, wer ist Schuld? Böse Fernsehsender und -produzenten oder dumme Zuschauer? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Klassische Kartoffel Konzerte, Konzerte, Künstler, Presse | Kommentare deaktiviert für Kolumne 39. Klassische Kartoffel Konzert 29. April 18

Stürme als Chancen für den Naturschutz – Forderung nach biotopverbessernden Maßnahmen für Eisvogel & Co. am Floßgraben

Liebe Leser! Zwei Ereignisse haben uns dazu veranlasst, eine Stellungnahme, verbunden mit einer Forderung an die zuständigen Behörden der Stadt Leipzig, zu senden. Zu einem erschienen vor einigen Tagen diverse Zeitungsberichte über neue Erkenntnisse aus dem Leipziger Eisvogelmonitoring, welche wir mit großer Besorgnis gelesen haben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Stürme als Chancen für den Naturschutz – Forderung nach biotopverbessernden Maßnahmen für Eisvogel & Co. am Floßgraben

Auenökologisches Praktikum in Portugal

Foto: Bernd Gerken

Wir beabsichtigen ein auenökologisches Praktikum im Winter 2018-2019 anzubieten. Landschaften des Algarve und Alentejo in Südportugal bieten die Kulisse.

Interessenten mögen sich alsbald melden – gerne per e-mail an s.a.m.nukla@nukla.de.
Auenökologie und Meehr – ein Angebot für den Winter 2018/2019. Hier ist der Trailer zum ersten auenökologischen Praktikum in Südportugal 25.1. – 2.2.2017, dieser gilt bis auf Weiteres auch für die kommenden Winter:
Anfragen und Anmeldung organisieren wir bitte über e-mail an s.a.m.nukla@nukla.de.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auenökologiesymposium, Fachvorträge, Presse | Kommentare deaktiviert für Auenökologisches Praktikum in Portugal

Europäische Fließgewässer wollen revitalisiert werden. Jetzt. Vortrag vom 23 März 2018

Georg Subitc

Georg Subitc

Dies ist der erste Beitrag aus der Reihe AuenFilmeLeipzig Nr 1. Damit ist er der Pionier der Filme aus dem Sächsisches Aueninstitut für Mitteldeutschland, Leipzig. Leider war die Technik diesmal nicht vollständig. Nächstens ist ein besseres Mikrophon dabei. Wir hoffen auf ihr Verständnis und – bald gibt es den nächsten Beitrag dann mit erstklassiger Stimmen- und Klangwiedergabe. Eine Resonanz nach dem Vortragsabend (der ganz unterm Dach der VHS L stattfand): Beginn Zitat: dein Vortrag heute war Spitze, wenn ich das so einschätzen darf. Eine gelungene Mischung aus Vision, Beispielen, Zuversicht und Kritik. Andeutung von Kenntnis und Machbarkeit ohne sich im Detail zu verlieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Fachvorträge | Kommentare deaktiviert für Europäische Fließgewässer wollen revitalisiert werden. Jetzt. Vortrag vom 23 März 2018

5. Auenworkshop mit vorheriger Exkursion

Video zum Workshop: https://www.youtube.com/watch?v=J3AjMEKD62U&t=8s

Vorankündigung zum 5. NuKLA Auenworkshop mit vorgelagerter Exkursion.

Der nächste Auenworkshop findet am Donnerstag, 22. März 18 um 18 – 20 Uhr in der Volkshochschule Leipzig, Löhrstraße 3-7, statt.

Kurs Nr. R13032Z Raum 503 Anmeldungen bei der VHS 0341/ 123-6042 vhs@leipzig.de, oder Kontakt@nukla.de

Bereits um 14 Uhr treffen wir uns an der Angerbrücke Lindenau zu einer Exkursion.

Prof. Dr. Bernd Gerken geht im Workshop der Frage nach, warum europäische Fließgewässer jetzt rundum revitalisiert werden wollen. Mit Bildern und Projektinformationen aus Deutschland und den benachbarten Ländern, die uns Ideen für das Leipziger Auensystem liefern.    

Fotos: Privat

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Fachvorträge, Presse, Programm, Termine, VHS Angebot | Kommentare deaktiviert für 5. Auenworkshop mit vorheriger Exkursion

Gretchenfragen zum wichtigsten Leipziger Naturschutzgebiet

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Gretchenfragen zum wichtigsten Leipziger Naturschutzgebiet

Liebe Lesende dieser Seiten, und verehrte Mitglieder des Rates der Stadt Leipzig!

Entlang des Elsterbeckens fällt der Biber gelegentlich eine große Baumweide. Es genügt vollkommen, wenn im Leipziger Auwald außerhalb der Wege der Biber Althölzer​ fällt! Zudem er sie fast in ganzer Länge im Bestand belässt, und das Holz noch der Fülle Totholz-bewohnender Insekten, Würmer und Schnecken zugute kommt.

Wir empfehlen die aktuell auffallend überwiegende wirtschaftliche Nutzung des Auwaldes Leipzig im Zuständigkeitsbereich der Leipziger Stadtforsten sowie des Sachsenforst ​zugunsten einer Orientierung an den Erfordernissen eines Groß-Naturschutzgebiets mit den FFH- und SPA-Bereichen, die europäischen Schutzkriterien unterliegen, umzustellen.

​Insbesondere sollten umfängliche Hiebsmaßnahmen künftig unterbleiben, wie sie auch für den laufenden Winter angekündigt wurden. Wir empfehlen die Nutzung des Auwaldes vornehmlich für Zwecke der Naherholung, der Luft-Verbesserung für Leipzig und der Sanierung des Grundwassers umzuwidmen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Liebe Lesende dieser Seiten, und verehrte Mitglieder des Rates der Stadt Leipzig!