NuKLA Neujahrsgruß

Liebe Auwaldfreunde, Mitglieder und Experten, zum neuen Jahr wünscht Ihnen/Euch NuKLA mit beiliegenden Winterfotos vom Samstag 9.1.21 samt Schnee in der Burgaue und im südlichen Auwald ein gesundes, glückliches und kontaktreiches neues Jahr! Möge das Jahr 2021 bezogen auf die Entwicklung unserer Auen in und um Leipzig weiter so erfolgreich vorangehen, wie im Sommer 2020 begonnen.
Im Link unten ist zu finden, dass die wichtigsten Akteure bereit das umzusetzen versuchen, was NuKLA seit 2012 immer wieder auf den Auwald-Tisch Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für NuKLA Neujahrsgruß

Wald ist mehr als die Summe seiner Teile

Blick auf das Gelände der Tesla Gigafactory Berlin-Brandenburg. Michael Wolf, Penig, CC BY-SA 3.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons

Es ist Weihnachtszeit, viele Menschen haben sich schon seit Tagen auf ihr Weihnachtsfest vorbereitet. Aber an einigen Orten in Deutschland engagieren sich Menschen dessen ungeachtet weiter unverdrossen für ihre Wälder. In Brandenburg wird immer noch über den Wald bei Grünheide gestritten, von welchem weitere Bereiche für eine Autofabrik gefällt werden sollen.1 Erneut gibt es Protest, nicht nur seitens der Anwohner, auch seitens von Natur- und Umweltschutzverbänden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Wald ist mehr als die Summe seiner Teile

zum Advent

Liebe Auwaldfreundinnen und -freunde! Mit dieser kleinen Weihnachtsprozession wollen wir an das für NuKLA große und erfolgreiche Jahr 2020 erinnern: unseren Sieg gegen den Forstwirtschaftsplan 2018/19 der Stadt Leipzig vor dem Oberverwaltungsgericht Bautzen. Aus dem »Glaubenskrieg« um den Umgang mit unserem Auwald ist ein Rechtsstreit geworden, vor dem, um den und nach dem wir viel großartige fachliche und finanzielle Unterstützung erhalten haben. Dafür sei Euch allen gedankt! Die Meinung, dass wir für unser Leben, für Artenvielfalt, Klima- und Naturschutz vor allem alte Bäume brauchen und dass ein intakter Wald durchaus in der Lage ist, sich selbst zu verjüngen, standortangepasst und ganz ohne Försters Kettensägen, ist keine Glauben Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, AULA-Projekt2030, Auwald, Kunst, Presse | Kommentare deaktiviert für zum Advent

„…wenn Wälder intakt sind im Moment, wo es so kritisch wird, brauchen wir in den naturnahen Laubmischwäldern ein Einschlagsmoratorium.“

Herbst im FFH-Gebiet “Leipziger Auensystem”. Foto: J. Hansmann

Haben sie auch in den letzten Tagen das schöne Spätherbstwetter genossen? Es tat ja auch gut, noch einmal das viele Licht bei einem Spaziergang durch einen Wald zu genießen, bevor nun die dunkle Jahreszeit mit ihren kurzen Tagen anbricht. Doch selbst das bunte Laub an vielen Orten konnte nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Dürre der vergangenen Jahre ihre Spuren an den Bäumen hinterlassen hat. Und ja, das schöne sonnige Wetter mag für uns Menschen nochmal schön gewesen sein – aber für die Wälder wäre ein Herbst mit viel Regen besser gewesen.

Auch wenn es uns momentan angesichts des grauen, kalten Wetters leicht fallen mag, das Thema auszublenden – die Motorsägen in vielen Wäldern und Parks künden von abgestorbenen Bäumen, die der Dürre zum Opfer gefallen sind und nun u.a. wegen der Verkehrssicherungspflicht derzeit entnommen werden. Es ist eine spannende Frage, ob und wie viele Niederschläge es diesen Winter noch geben wird – und welche Bäume im kommenden Frühjahr wieder austreiben werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für „…wenn Wälder intakt sind im Moment, wo es so kritisch wird, brauchen wir in den naturnahen Laubmischwäldern ein Einschlagsmoratorium.“

Adventskonzert mir amarcord- Neuer Termin

Das Konzert wird auf den 1. Advent 2021 verlegt

 

Datum: Sonntag, 28.11.2021, 17.00 Uhr
Einlass: 16.30 Uhr
Ort: wird zu gegebener Zeit festgelegt

https://www.nukla.de/49-konzert-alle-jahre-wieder-weihnachten-mit-amarcord/

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Adventskonzert mir amarcord- Neuer Termin

Forderungen zu Schutz und Entwicklung des FFH-Auensystems Leipzig

Ein Film aus dem Aueninstitut für Lebendige Flüsse, Leipzig!

Lesung durch Prof. Dr. Bernd Gerken:
Forderungen zu Schutz und Entwicklung
des FFH-Auensystems Leipzig

Begleitet von einem eindrucksvollen
Naturfilm aus dem Leipziger Auwald

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Forderungen zu Schutz und Entwicklung des FFH-Auensystems Leipzig

Tannen – Ein Portrait

Wilhelm Bode: Tannen

Wilhelm Bode vermag aus einem schier überbordenden Wissensfundus und Erfahrungsschatz zu schöpfen, wenn er über Tannen schreibt, gleichermaßen wissenschaftlich-fundiert und pointiert, mitunter mit einer gut dosierten Prise Schärfe, wie kurzweilig und lebendig. Für das Saarland verwirklichte er 1987 als Leiter der Forstverwaltung auf der gesamten öffentlichenWaldfläche das kahlschlagsfreie Dauerwaldprinzip und zeigte damit viel Mut für einen forstlichen Paradigmenwechsel; Mut, den man heutzutage vielen grün-gemischten Landesregierungen nur wünschen kann… Zusammen mit Martin von Hohnhorst verfasste Bode 1994 das Buch “Waldwende – Vom Försterwald zum Naturwald”, das in den vielfältigen Kämpfen für eine Waldwende zu einem wichtigen Waldnaturschutz-Klassiker wurde und auch heute (leider) noch nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat.
Folgerichtig stellt Bode – wie auch in seinem Buch über Hirsche Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Tannen – Ein Portrait

Unsere Forderungen

Natur ist komplex. Und oftmals ist es schwer, die komplexen Vorgänge in der Natur mit wenigen Worten zu beschreiben. Aber auch menschliche Gesellschaften sind nicht einfach. Im Naturschutz kommen beide Themen zusammen und so wird es noch schwieriger.

Dennoch haben wir (NuKLA e.V. und das Aueninstitut Lebendige Flüsse) uns der schwierigen Aufgabe gestellt, unsere Forderungen betreffs des FFH-Gebietes “Leipziger Auensystem” für unsere Mitglieder, Förderer, Freunde, Partner, aber auch sonstige Interessierte zusammenzutragen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Unsere Forderungen

Die Wahrheit im Schatten des Fortschritts. Kolumne zum 49. Konzert: Alle Jahre wieder-Weihnachten mit amarord

Die Wahrheit im Schatten des Fortschritts

Als Kind habe ich mir gelegentlich vorgestellt, Außerirdische besuchen die Erde. Und wie das bei Träumen so ist, passiert etwas überaus Unwahrscheinliches: Ausgerechnet ich habe Kontakt mit diesen Aliens. Ausgerechnet ich soll ihnen das Treiben der Menschen auf der Erde erklären. Und das war schon vor einigen Jahrzehnten angesichts des Hungers, der Kriege, Missstände und Fehlentwicklungen keine einfache Aufgabe.

Seither ist einiges geschehen. Der technische Fortschritt scheint immer schneller und größer zu werden. Handys können bestimmt auch bald rasieren oder wenigstens die Haare fönen. Von einer neuen industriellen Revolution ist die Rede. Digitalisierung und Künstliche Intelligenz lassen die Herzen von Technik Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Klassische Kartoffel Konzerte, Konzerte, Kunst, Künstler, Programm, Termine | Kommentare deaktiviert für Die Wahrheit im Schatten des Fortschritts. Kolumne zum 49. Konzert: Alle Jahre wieder-Weihnachten mit amarord

Weihnachten mit amarcord- Alle Jahre wieder

1. Adventsonntag, 29.11.2020

Weihnachten mit amaorcord- Alle Jahre wieder. Dieses Jahr im Kupfersaal, Kupfergasse 2, Leipzig. Tickets ab sofort hier online und in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Zur Ticketsbestelleung:

https://www.nukla.de/49-konzert-alle-jahre-wieder-weihnachten-mit-amarcord/

Alle Jahre wieder – Weihnachten mit amarcord

Nach den erfolgreichen Konzerten in den vergangenen Jahren ist auch dieses Jahr das weltweit gefeierte Vokalensemble amarcord auf Einladung des NuKLA e.V. am 1. Advent in zu Gast. Dieses Mal allerdings im Kupfersasl, in der Kupfergasse 2.  Die Sänger werden das Publikum mit adventlichen Motetten und internationalen Weihnachtsliedern begeistern. Der Bogen reicht von weihnachtlicher Vokalmusik der Renaissance, u.a. von Michael Praetorius und Orlando di Lasso, über bekannte deutsche Weihnachtslieder wie “Maria durch ein‘ Dornwald ging” oder “In dulci jubilo” bis hin zu ausgelassener Weihnachtsfreude ferner Länder wie Trinidad & Tobago, Finnland und Nigeria. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auwald, Klassische Kartoffel Konzerte, Konzerte, Kunst, Künstler, Presse | Kommentare deaktiviert für Weihnachten mit amarcord- Alle Jahre wieder