Stoppt den Baumfällwahnsinn in unserem Leipziger Auwald: jetzt!

Leipzigs Bürgerinnen sind alarmiert von den umfangreichen Baumfällungen im Waldgebiet „Nonne“, in Schleußig und bei Leutzsch und wandten sich mit ihren Fragen nach der Rechtmäßigkeit dieser drastischen Maßnahmen auch an NuKLA. Die offiziellen Stellen begründen mit Verkehrssicherung, Eschtriebsterben und Waldumbau.

NuKLA hat recherchiert: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auwald, Auwald Fotos, Presse | Kommentare deaktiviert für Stoppt den Baumfällwahnsinn in unserem Leipziger Auwald: jetzt!

Vortrag Freitag, 23. Juni, 18 Uhr, zu den Baumfällungen im Leipziger Auwald

Veranstaltungsankündigung: Volkshochschule Leipzig, Löhrstraße

Kurs Nr: P 181 72 Z: Der Auwald braucht baumstarke dicke Bäume

Buchbar über die VHS Leipzig. T 0341 1236000; vhs@leipzig.de  Kostenbeitrag  € 6, Referent/Kursleiter: Prof. Dr. Bernd Gerken

(https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Gerken)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auwald, Auwald Fotos, Fachvorträge, Presse, Termine, Tierschutz, VHS Angebot | Kommentare deaktiviert für Vortrag Freitag, 23. Juni, 18 Uhr, zu den Baumfällungen im Leipziger Auwald

Lieber eine Doppelmoral als gar keine

Kolumne der Klassischen Kartoffel Konzerte zu Gunsten des Auwaldes

Schon 8-Jährige wissen genau, was man eigentlich tun sollte und uneigentlich trotzdem manchmal macht. Als Meister des Abschauens lernen sie gut von ihren elterlichen Vorbildern. Zu gut. Leider. Und von da an hat die heile Welt einen Knacks. Soziologen bauen in ihre Umfragebögen stets Kontrollfragen ein wie „Sind Sie schon einmal schwarzgefahren?“ Wer hier mit „Nein“ antwortet, dessen Antworten werden nicht verwendet, weil es eine Lüge sein muss. Bauingenieure schließlich projektieren Straßenkurven keinesfalls mit der entsprechenden Höchstgeschwindigkeit, sondern rechnen einen Zuschlag ein, damit die überschnelle Mehrheit gut durch die Kurve kommt. Aber es gibt auch Lichtblicke – bisweilen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Klassische Kartoffel Konzerte, Presse | Kommentare deaktiviert für Lieber eine Doppelmoral als gar keine

Die Burgaue fluten?

Prof. Dr. Bernd Gerken

Prof. Dr. Bernd Gerken

PD Dr. Nils M. Franke/Wissenschaftliches Büro Leipzig, www.rechercheauftrag.de

Vom 31.05. – 02.06.2017 fand in der Alten Handelsbörse in Leipzig das Internationale Leipziger Auenökologiesymposium und damit die 4. AULA-City-Tagung statt. Die sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt und die Initiative Naturschutz-und Kunst Leipziger Auwald e. V. (NuKLA) hatten internationale ExpertInnen zum Thema Auwald in die Messestadt eingeladen. Im Zentrum der Diskussion stand der Leipziger Auwald bzw. die Frage, ob ein Teil, die sogenannte Burgaue, in Zukunft geflutet werden sollte. Dieses scheinbar utopische Projekt bekam in den letzten Jahren insbesondere aufgrund der seit der Jahrtausendwende stattfindenden Jahrhunderthochwasser Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auenökologiesymposium, AULA-Projekt2030, Auwald, Fachvorträge, Presse | Kommentare deaktiviert für Die Burgaue fluten?

Geschäftemacherei mit Bäumen

Kahlschlag statt naturnaher Bewirtschaftung: Auch im Stadtwald Hildesheim wurden massiv Bäume gefällt, um die klammen Kassen der Kommune zu füllen. Darunter leidet der Wald.

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Auwald Fotos | Kommentare deaktiviert für Geschäftemacherei mit Bäumen

Aufruf an alle Leipziger und Leipzigerinnen sowie Gäste

Liebe LeipzigerInnen und Gäste!
Wir leben in einer wachsenden Stadt, deren Grüne Lunge – unser Leipziger Auwald – nicht nur ein Ort der Erholung und ein Hort besonders hoher Biodiversität ist, sondern der sich auf einmalige Weise quer durch die Stadt zieht. Dazwischen haben wir kostbare Parkanlagen, wie die Nonne, den Johannapark, den Clara-Zetkin-Park und den Palmengarten, aber auch den Bretschneider- und den Mariannenpark, um nur einige zu nennen. Noch gibt es auch zahlreiche Brachen, welche über viel Grün verfügen und Rückzugsorte geschützter Arten sind. Überall leben Tiere, kann man besondere und geschützte Pflanzen finden. Wir Bürgerinnen und Bürger können stolz sein und uns glücklich schätzen, dass wir die Eigentümer dieses wunderbaren Schatzes sind, verwaltet Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Auwald Fotos, Presse | Kommentare deaktiviert für Aufruf an alle Leipziger und Leipzigerinnen sowie Gäste

Natürlich fruchtbare Gärten und landwirtschaftliche Böden-saubere Flüsse. So geht es !

NuKLA Vortrag am 30. Mai 2017 von 18-19.30 Uhr in der Volkshochschule Leipzig:

Natürlich fruchtbare Gärten und landwirtschaftliche Böden – saubere Flüsse. So geht es! Kosten 8 € Anmeldung unter der Kursnummer P18032Z hier: 

VHS Leipzig Buchung

Referent:

Prof. Dr. Bernd Gerken, Jahrgang 1949, Studium Chemie, Biologie, Forstwiss,, Geologie, Psych. und Zeichnen.
Hochschullehre seit 1976 an den Weiterlesen
Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auwald, Fachvorträge, Presse, VHS Angebot | Kommentare deaktiviert für Natürlich fruchtbare Gärten und landwirtschaftliche Böden-saubere Flüsse. So geht es !

Einziges Konzert in Sachsen

Vorankündigung 1. Advent 2018

Dorothee Oberlinger und das Mendelssohn Kammerorchester Leipzig. Ihr einziges Konzert dieser Tournee in Sachsen.

Ein besonderes Konzerterlebnis in der Reihe der Klassischen Kartoffelkonzerte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fan-Plakate, Klassische Kartoffel Konzerte, Konzerte, Kunst, Künstler, Presse, Programm, Termine | Kommentare deaktiviert für Einziges Konzert in Sachsen

Erdkröten in der Leipziger Aue

Erdkröten in der Leipziger Aue

Der Frühling hat mit seinen besonderen Zeichen begonnen. Man wird als Städter durch die Sonnenwärme und die sich entfaltende Vegetation, Vogelgesänge und die typische Reviermarkierung der Spechte wieder mehr in den Leipziger Auwald gelockt. Der zurückliegende Herbst und Winter war eher die Zeit vieler Veranstaltungen, in denen es um den wirklichen Auwald als solchen ging, nämlich eine Landschaft, die von Fluss- und Bachläufen begleitet und immer wieder, besonders im Frühjahr, vom höheren Wasseraufkommen überschwemmt wird.

Im Leipziger Auwald gibt es dies seit 1938 nicht mehr. Damals wurde die neue Luppe fertiggestellt, die einen schnellen Abfluss großer Wassermengen möglich machen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auwald, Auwald Fotos, Tierschutz | Kommentare deaktiviert für Erdkröten in der Leipziger Aue

Alle Jahre wieder ! Nur so kann aus Sicht von NuKLA eine komplette Schließung des Floßgrabens verhindert werden.


Foto: Dr. Mathias Ladusch

Der Frühling ist eingezogen, das Wetter verlockt zu allerlei sportlichen Aktivitäten, auch zum Bootfahren. Und wie jedes Jahr um diese Zeit geht die Stadt Leipzig in die Öffentlichkeit, um zu verkünden, dass alles auf den Leipziger Gewässern gut sei, erst recht im Floßgraben. Bezug genommen wird dabei auf das Eisvogelmonitoring 2016, das höchst erfolgreiche Bruten dokumentiert. Wie viele der ausgebrüteten Jungvögel tatsächlich überlebt haben, ist dabei völlig ungewiss. Dass nach einer Beschwerde von NuKLA im Frühjahr 2015 bei der oberen Naturschutzbehörde (Landesdirektion) der Floßgraben nicht wieder gekrautet werden durfte, dürfte zum Eisvogelbruterfolg 2016 nicht unerheblich beigetragen haben. Zudem durften den Floßgraben 2016 erstmals fast während der gesamten Brutsaison keine Motorboote Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Alle Jahre wieder ! Nur so kann aus Sicht von NuKLA eine komplette Schließung des Floßgrabens verhindert werden.