Der 2. AULA-Familientag – am 20. Mai 2016 gemeinsam mit der Schule am Auwald, Umweltbildungseinrichtungen und Vereinen

20160520_132835_resizedAuen als Grünes Klassenzimmer20160520_135140_resized

Umwelt- und Naturschutzbildung sind ein wichtiges Anliegen. Nur so kann man Menschen für den Naturschutz sensibilisieren und die Notwendigkeit des Umweltschutzes verständlich machen. Eine gute Möglichkeit dafür bot die Schule am Auwald ihren 450 Schülerinnen und Schülern mit einer Projektwoche vom 17. bis zum 20. Mai zum Thema Auwald. Im Rahmen dieser Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Kunst, Presse | Kommentare deaktiviert für Der 2. AULA-Familientag – am 20. Mai 2016 gemeinsam mit der Schule am Auwald, Umweltbildungseinrichtungen und Vereinen

Veranstaltungshinweis. 3. AULA-Citytagung 2. Juni 16

AULADie Arbeitsgemeinschaft AULA – Projekt 2030. Das Auenband der Weißen Elster lädt Sie zur 3. AULA-Informationsveranstaltung mit Vorträgen und Exkursion ein:

                                               Donnerstag, 2. Juni 2016

                                               Aufgabe(n) der Aue? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Fachvorträge, Presse, Programm | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungshinweis. 3. AULA-Citytagung 2. Juni 16

Auen als grünes Klassenzimmer

 AULADer 2. AULA-Familientag – am 20. Mai 2016 gemeinsam mit der Schule am Auwald, Umweltbildungseinrichtungen und Vereinen

Umwelt- und Naturschutzbildung ist ein wichtiges Anliegen. Nur so kann man Menschen für den Naturschutz sensibilisieren und die Notwendigkeit des Umweltschutzes verständlich machen. Eine gute Möglichkeit dafür bietet die Schule am Auwald ihren 450 Schülerinnen und Schülern mit einer Projektwoche vom 17. bis zum 20. Mai zum Thema Auwald. Im Rahmen dieser Projektwoche werden verschiedene Leipziger Naturschutzverbände und Träger Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Auen als grünes Klassenzimmer

Wir wollen den Floßgraben für den Gemeingebrauch erhalten.

Leipzigs Bootsverleiher sind noch immer ohne Genehmigung im Auwald unterwegs

pleisse_aegir-620x414[1]Auch die „Aegir“ braucht, um auf der Pleiße fahren zu dürfen, eine Sondernutzungsgenehmigung. Foto: Ralf Julke

Nicht nur der Ökolöwe wollte es wissen. Auch der NuKLA e.V. hat in diesem Frühjahr beharrlich angefragt, wie es denn nun aussieht mit der wasserbehördlichen Gestattung für Leipziger Bootsverleiher zum Betrieb ihres Geschäfts auf den Leipziger Gewässern. Haben sie nun eine Genehmigung? Gar eine Sondernutzungsgenehmigung für die Gewässer im Auwald? Augenscheinlich nicht. Das könnte Folgen haben. Denn ohne diese Genehmigung hätten all diese Boote Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Wir wollen den Floßgraben für den Gemeingebrauch erhalten.

Neues altes vom Elster-Saale-Kanal

Kanal-Träumer aus Sachsen-Anhalt würden gern mit Planfeststellung aus der Nazi-Zeit losbauen

Nichts Neues weiß man nicht. Aber ein paar Städte in Sachsen-Anhalt wollen sich unbedingt in ein Investitionsabenteuer stürzen, dessen Folgen die zuständigen Bürgermeister sich sehr rosig malen. Zumindest, wenn man den jüngsten Beitrag der LVZ zum Thema liest. Der so jung nicht ist. Denn die „Mitteldeutsche Zeitung“ hatte über diese „neue Entwicklung“ beim Elster-Saale-Kanal schon am 8. März geschrieben. Mit einer ganz ähnlichen Zuversicht, was die nun aufgefundenen Schreiben zum Planfeststellungsverfahren von 1934 betrifft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Neues altes vom Elster-Saale-Kanal

Einladung zur 3. AULA-Citytagung am 2. Juni 2016

AU-LA_groß_neuer_UT_Lib_2 (3)

Das AULA Projekt2030 hat sich verändert.
Aus dem Zusatznamen „Das grüne Band entlang der Weißen Elster“ wurde „Das Auenband der Weißen Elster“. In diesem Zusammenhang möchten wir unsere 3. AULA-Citytagung ankündigen.

Das Tagungsprogramm finden Sie hier Einladung AULA City
Den aktuellen AULA-Flyer finden Sie hier Flyer_Aula

Veröffentlicht unter Admin, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Einladung zur 3. AULA-Citytagung am 2. Juni 2016

Der Floßgraben – die längste Toilette Leipzigs oder

11_28_Noch eine botanische Exkursion in die Böschung_wDer Floßgraben – die längste Toilette Leipzigs oder

Über die Wirksamkeit von Verbotsschildern und Infoflyern der Stadt Leipzig oder

Der Ruf der Natur inmitten eines FFH-Gebiets

An der Connewitzer Schleuse liegen ja Karten und Zettel aus, die die Menschen darüber informieren, von wann bis wann ein Fahrverbot im Floßgraben besteht und wie man sich bei einer Durchfahrt verhalten sollte. Fleißige Bürgerdienst-Mitarbeiter informieren die Menschen direkt an der Schleuse. Am Beginn des Floßgrabens hängt quer über die Wasseroberfläche gespannt ein großes Schild mit diesen Informationen. An den Bäumen 20 Meter entfernt des Floßgrabens (an den Wegen) hängen ebenfalls teilweise Zettel mit diesen Informationen. An einigen Stellen hat man sogar rot-weißes Absperrband hingehängt um Trampelpfade zu versperren. Direkt an der Weißen Brücke hat man dicke Baumstämme aufgetürmt, damit niemand den Schleichweg entlang des Floßgrabens lang geht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Der Floßgraben – die längste Toilette Leipzigs oder

Neuer Film über den Leipziger Auwald

Unser neuer Film über die Burgaue, in der v.a. auch die aktuelle Thematik um Schlobachs Hof beleuchtet wird. Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Massny!

Zur Erinnerung: hier geht es zu unserem Spendenaufruf:

AHA signalisiert Unterstützung, NuKLA hat Spendensammlung zur Ersteigerung von Schlobachs Hof gestartet

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung. Vielen Dank ebenfalls für das Teilen dieser Information.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Neuer Film über den Leipziger Auwald

Freie Fahrt auf 3 Südraum Seen !

Mit dem Artikel „Freie Fahrt auf drei Südraumseen“ hat die LVZ einen neuerlichen Hilferuf der an die Grenzen des gesetzlich Zulässigen kommenden hiesigen Akteure des WTNK veröffentlicht. Nach dem zu Herzen gehenden Statement von Seiten der IHK, welche unser schönes Leipzig und seine schöne Umgebung dem Untergang geweiht sah, kamen nun  „die Südraum-Macher“ zu Wort, die mit leider namenlosen Abgeordneten aus Land und Bund durch das südliche Neuseenland reisten, um mitzuteilen, dass ausdrücklich keine Naherholung im Neuseenland und auf den Leipziger Gewässern gewollt ist, sondern diese zu einer nationalen und internationalen (sic!) wassertouristischen „Destination“ für PS-stark motorisierte Wasserfahrzeuge avancieren soll. Wofür Unterstützung in Form von Geld erbeten wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, AULA-Projekt2030, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für Freie Fahrt auf 3 Südraum Seen !

An Alle Kanuten

Aus Anlass einer reichlich unsachlich kommunizierten Animosität auf der Wasserkonferenz (Diskurs)  im Wasserstadt e. V. am 15.04.16 möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir den Floßgraben nach wie vor für Kanuten nutzbar erhalten wollen! Aus diesem Grund haben wir, NuKLA bereits in 2014 mit 11 Vereinen der Verwaltung der Stadt Leipzig, dem OBM, unsere Vorstellungen zum naturverträglichen Befahren des Floßgrabens während der Schutzzeiten für die Vogelbrut abgegeben. Zu keiner Zeit hat die Verwaltung sich dafür interessiert. Statt dessen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Argumente und Positionen, Auwald, Presse | Kommentare deaktiviert für An Alle Kanuten